Jürgen Rüttgers - Rückschlag für die Demokratie

"Die deutsche Freiheitsrevolution von 1989 erlebt einen Rückschlag." Jürgen Rüttgers sieht die Errungenschaften der Wiedervereinigung in Gefahr. [video width="960" height="540" ... weiterlesen

Jürgen Rüttgers - Unsere Demokratie verändert sich

"Unsere europäische Demokratie muss und wird sich verändern." Warum die Transformation des politischen Systems unvermeidlich ist, erklärt Jürgen Rüttgers in der Konrad-Adenauer-Stiftung. [video width="960" height="540" ... weiterlesen

Das Tagebuch

Thea Herold "DU HAST ZEIT"

"Ich habe das Schreiben per Hand als meinen 'Pausen-Erinnerer' entwickelt." [video width="960" height="540" ... weiterlesen

Jürgen Rüttgers - Parteien in der Verantwortung

Jürgen Rüttgers - Parteien in der Verantwortung

"Die Bürgerinnen und Bürger haben auch das Recht sich nicht den ganzen Tag mit Politik zu beschäftigen." Jürgen Rüttgers sieht die Parteien in der Verantwortung zukunftsfähige Konzepte vorzulegen. [video width="960" height="540" ... weiterlesen

Mehr Demokratie in Deutschland

Vortrag von Jürgen Rüttgers am 14. Februar 2018

Die Demokratie in Deutschland und Europa verliert an Akzeptanz, das Vertrauen in die Institutionen des Rechtsstaates schwindet. Politik, Verwaltung, Justiz und zivilgesellschaftliche Einrichtungen verlieren ihre Stabilität und Legitimität als Säulen der Vermittlung und Teilhabe. Die zentrale Aufgabe lautet: Den staatlichen und gesellschaftlichen ... weiterlesen

Alles zu seiner Zeit oder: Warum die Natur den Schlaf erfand

Meditation und Vortrag mit Thea Herold

Ausgeschlafen ist das Leben am schönsten. Aber „Wer sind wir nachts?“ und warum müssen wir jeden Tag schlafen? Ja - wofür verbringen wir ein Drittel des Lebens in diesem rätselhaften Zustand? Der Vortrag von Thea Herold versucht verschiedene Sichten auf diese Fragen vorzustellen. Sie gibt einen Einblick in die aktuelle Debatte wissenschaftlicher ... weiterlesen

Willkommen im Naturkundemuseum

Neujahrsempfang in Kassel

Auch in Kassel feierten wir in diesem Jahr unseren traditionellen Neujahrsempfang und luden dafür erneut in das Naturkundemuseum Kassel ein. Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung gab es bei guten und anregenden Gesprächen wieder ein vorzügliches ... weiterlesen

Wir begrüßen das neue Jahr

Neujahrsempfang in Berlin

Zusammen mit dem Institut für Kultur und Medienwirtschaft und unseren Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik feiern wir in anregender und heiterer Atmosphäre unseren traditionellen Neujahrsempfang. Wir wünschen Ihnen und uns gemeinsam ein gesundes und energievolles Jahr ... weiterlesen

Mit dem Beautykoffer on tour

René Koch zu Gast in der Parfümerie Gabriel am 21.11.2017

"Ich bin kein ,Maskenmacher', sondern ich suche nach Mitteln und Wegen, um die innere Schönheit eines Menschen angemessen zu repräsentieren. Kosmetik sollte eine Symbiose mit dem Menschen eingehen, der sie trägt." ––– Aufgewachsen in der prüden Adenauerära, erlebt René Koch in Berlin die sexuelle Revolution der 60er und 70er Jahre. Hier ... weiterlesen

(c) m7h

Das wilde Berlin

Ein Abend mit René Koch, 7. Juli 2017

René Koch ist zu Gast in der Buchhandlung Prinz Eisenherz in Berlin-Schöneberg und erzählt vom prallen Leben, das er in seiner Autobiographie mal ernsthaft, mal humorvoll reflektiert. Nicht zu vergessen sind seine Travestieshows im wilden Berlin der sechziger und siebziger Jahre, aber auch sein soziales Engagement, das ihm am Herzen liegt. Erleben Sie ... weiterlesen

(c) m7h

"Matthies meint": Bernd Matthies

Lesung und Autorengespräch am 27. Juni

Wenn Sie Tagesspiegel-Redakteur Bernd Matthies und Hermann Rudolph in Steglitz verpasst haben, haben Sie am nächsten Dienstag die Gelegenheit, dies nachzuholen. Matthies und Rudolph treffen sich erneut zu einem launig-geistreichen Abend, diesmal im Herzen von Berlin-Schmargendorf. Hermann Rudolph, der ehemalige Chefredakteur des Berliner Tagesspiegel ... weiterlesen

"Matthies meint": Bernd Matthies

Lesung und Autorengespräch am 15.06.

"Matthies meint": Bernd Matthies liest ausgewählte Glossen und ist im Gespräch mit Hermann Rudolph. Bernd Matthies gehört zu den renommiertesten Journalisten und Gourmet-Experten der Hauptstadt. Ganz im Geiste der legendären Edelfedern des klassischen Feuilletons nimmt er in seinen Glossen und Kolumnen regelmäßig Zeitgeistphänomene aufs Korn ... weiterlesen

Veranstaltungstipp 1.6.: documenta.

Gespräch anlässlich der Buchneuerscheinung

Kürzlich ist bei uns die erste englischsprachige Gesamtdarstellung der documenta erschienen: „documenta. A Brief History of an Exhibition and Its Contexts“. Aus diesem Anlass treffen sich der HNA-Kulturchef Werner Fritsch und Autor Klaus Siebenhaar zum Gespräch: Was ist das Besondere der Weltausstellung zeitgenössischer Kunst? Was unterscheidet die ... weiterlesen

VORTRAG: Mythos documenta.

Making-of einer Ausstellung in Peking und Shanghai

Noch vor der documenta 14-Eröffnung in Athen wurde im Kunstmuseum der Central Academy of Fine Arts (CAFA) in Peking die bisher größte Ausstellung zur documenta-Geschichte präsentiert. Dieses besondere Ereignis hatte viele Facetten, die die documenta-Stadt Kassel, aber vor allem Chancen und Herausforderungen internationaler Kulturprojekte betreffen. ... weiterlesen

Tagesspiegel-Kolumnist Bernd Matthies

Lesung und Gespräch

Sie haben Bernd Matthies bei #verlagebesuchen verpasst? Die nächste Gelegenheit, den Tagesspiegel-Kolumnisten zu erleben, haben Sie schon am nächsten Donnerstag - diesmal im Gespräch mit Herausgeber Dr. Hermann Rudolph. Woher nimmt der Autor die Ideen für seine Glossen „Matthies meint“ und wie hat sein Herausgeber Rudolph die Texte ... weiterlesen