Berliner Radpartien

Auf dem Zweirad durch 150 Jahre literarischen Stadtverkehr

Das Fahrrad hatte es nie leicht in Berlin. Zu ausgedehnt waren hier die Entfernungen, zu stark die Konkurrenz mit anderen – gerade auch öffentlichen – Verkehrsmitteln. Die deutsche Hauptstadt ist, im Gegensatz zu Kopenhagen und Amsterdam, Magdeburg oder Münster, kein absoluter „Zweirad-Hotspot“ gewesen.

Trotzdem hat sich auch hier seit Ende des 19. Jahrhunderts das Fahrrad Bahn gebrochen, ist seither nicht mehr aus dem Stadtbild und Stadtverkehr wegzudenken.

Die Anthologie „Berliner Radpartien“ versammelt die schönsten literarischen Radtexte aus 150 Jahren Berliner Fahrradgeschichte.

Dabei kommen nicht nur bekannte und weniger bekannte Berliner wie Claire Waldoff, Joseph Roth, Alfred Kerr oder Richard Christ zu Wort, sondern es werden auch interessante Wiederentdeckungen geboten.
Erscheint im Juni 2022.

Buchbestellung

Sie können Ihre Bücher versandkostenfrei direkt im Verlag bestellen.
Unsere Bücher können Sie außerdem in allen Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im Online-Buchhandel erwerben.
Buchhändler können sich mit ihrer Bestellung auch direkt an unsere Verlagsauslieferung Runge Verlagsauslieferung wenden.

Sie können Bücher im Format EPUB oder PDF herhunter laden.
Nach Ausfüllen des untenstehenden Formulares erhalten Sie per e-Mail einen Link zum starten der Download-Funktion.
Mit Auslösen des Download wird der Rechnungsbetrag fällig.

Berliner Radpartien

Auf dem Zweirad durch 150 Jahre literarischen Stadtverkehr

Herausgeber: Eckhard Gruber

Lieferbarkeit: Neuerscheinungen, Noch nicht lieferbar

ISBN: 978-3-949111-07-5

ca. 25,00 Euro | ca. 36,80 CHF















AGB anzeigen

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Der Bestellvorgang ist nun abgeschlossen.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Zahlungsvorgang.

Berliner Radpartien

Auf dem Zweirad durch 150 Jahre literarischen Stadtverkehr

ISBN: 978-3-949111-07-5

ca. 25,00 Euro | ca. 36,80 CHF