BERLIN

Eine deutsche Erstausgabe

Der Fotoband Berlin des französischen Reisejournalisten Pierre Mac Orlan gestattet auch fast ein Jahrhundert später eine immer noch faszinierend-überraschende Reise in eine Stadt, in der die Verbindung von (preußischen) Traditionen und NS-Modernisierung ein zunehmend bedrohliches Unheimliches sichtbar und lesbar werden lässt. Das in mancher Hinsicht heute wieder fruchtbar zu werden scheint; die Lektüre der Vergangenheit verweist immer wieder in unsere Gegenwart.

Die französische Presse bescheinigte seinerzeit, dass die Abfolge der Fotografien „uns mit ihrem Spiel geschickt komponierter Analogien und Kontraste ermöglicht, in die grenzenlose Komplexität einer Stadt vielfältiger Lebensformen vorzudringen“ (La Liberté, 25.2.1936)

Pierre Mac Orlan ist als Romancier, Essayist, Szenarist, Journalist oder Chansonschreiber einer der französischen Erfolgsautoren der zwanziger und dreißiger Jahre. Er kennt Berlin und die Berliner (Döblin, Grosz) durch Reportagen und vertritt einen „Populismus“, der sich der „sozialen Phantastik“ (Mac Orlan) der Zwischenkriegszeit widmet.

 

Presse/Pressestimmen

„Hitler und Berlin. Bildband zeigt Glamour und Alltag im Dritten Reich“ von Erhard Schütz in Der Tagesspiegel (04.11.2020)

Buchbestellung

Sie können Ihre Bücher versandkostenfrei direkt im Verlag bestellen.
Unsere Bücher können Sie außerdem in allen Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im Online-Buchhandel erwerben.
Buchhändler können sich mit ihrer Bestellung auch direkt an unsere Verlagsauslieferung Runge Verlagsauslieferung wenden.

Sie können Bücher im Format EPUB oder PDF herhunter laden.
Nach Ausfüllen des untenstehenden Formulares erhalten Sie per e-Mail einen Link zum starten der Download-Funktion.
Mit Auslösen des Download wird der Rechnungsbetrag fällig.

BERLIN

Autor(en): Pierre Mac Orlan

Herausgeber: Wolfgang Asholt

Lieferbarkeit: Lieferbar, Neuerscheinungen

ISBN: 978-3-943132-98-4

ca. 20,00 Euro | ca. 29,80 CHF















AGB anzeigen

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Der Bestellvorgang ist nun abgeschlossen.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Zahlungsvorgang.

BERLIN

ISBN: 978-3-943132-98-4

ca. 20,00 Euro | ca. 29,80 CHF